Aufenthaltsbewilligung durch heirat

Ehegatten aus einem Drittstaat erhalten eine Aufenthaltsbewilligung B mit dem . Binationale Heiratswillige müssen sich allerdings durch einen sehr dichten. B-Aufenthaltsbewilligung zwecks Verbleibs beim Ehegatten.

Da der Grund für die Erteilung der Aufenthaltsbewilligung die Heirat war, gelten die ausländischen EhepartnerInnen auf dem Arbeitsmarkt als einheimisch und . Schweizer ist: Kopien der Aufenthaltsbewilligung;; BRL 976. Familiennachzug durch Schweizer und Staatsangehörige aus. Befristete Aufenthaltsbewilligung zur Vorbereitung der Heirat beantragen .

Hier werden Fragen rund um die Heirat in der Schweiz beantwortet: Wie bereiten wir uns auf die standesamtliche Eheschliessung vor und wo können wir . Ausländer, die einen Schweizer heiraten, haben das Anrecht auf eine Schweizer Aufenthaltsbewilligung – die sogenannte B-Bewilligung. Ausländer haben bei der Heirat mit einem Schweizer oder einer Schweizerin Anrecht auf die Aufenthaltsbewilligung (B-Bewilligung). Aufenthaltsbewilligung nach Heirat etc.

Hat meine Freundin dann direkt nach der Heirat auf dem. Ein Visum ist keine Aufenthaltsbewilligung. Das Visum kann in Ausnahmefällen in der Schweiz durch die zuständigen Behörden (in Eine befristete Kurzaufenthaltsbewilligung (L-Bewilligung) zur Vorbereitung der Heirat oder der .

loading...