Besuchsrecht kind

Das minderjährige Kind und sein Elternteil, der nicht mit ihm zusammen lebt, haben ge- genseitig Anspruch auf angemessenen per- sönlichen . Eltern und Kinder, die nicht zusammenleben, haben gegenseitig Anspruch auf angemessenen persönlichen Verkehr. Vor allem den Bedürfnissen der Kinder.

In der Schweiz werden die Kontakte, welche das Kind mit demjenigen Elternteil unterhält, bei dem es nicht hauptsächlich wohnt (häufig der Vater) . Besuchsrecht: Leben die Eltern nicht zusammen, haben das Kind und der nicht sorgeberechtigte Elternteil gegenseitig einen Anspruch auf angemessenen . Kindesanerkennung ist der Vater ab Geburt der rechtliche Vater des Kindes mit. Das Besuchsrecht ist Recht und Pflicht zugleich: Der betroffene Elternteil hat .

Das Besuchsrecht ist Recht und Pflicht zugleich: Der betroffene Elternteil hat sowohl das Recht auf persönlichen Verkehr mit seinem Kind als auch die Pflicht, . Das Besuchsrecht meint die Be des Kindes bei dem Elternteil, bei dem es nicht lebt. Unterhaltspflicht für mündige Kinder – wie weit dies zumutbar ist. Begleitetes Besuchsrecht – wann ist es angebracht?

Egal, ob die Eltern getrennt oder geschieden sin beide haben das Recht auf angemessenen persönlichen Kontakt mit ihrem Kind.

loading...