Besuchsrecht schweiz

Das minderjährige Kind und sein Elternteil, der nicht mit ihm zusammen lebt, haben ge- genseitig Anspruch auf angemessenen per- sönlichen . Wenn Eltern sich über das Besuchsrecht streiten, schreibt das Gesetz zwar einige Standards vor. Hier wichtigte Grundlagen zum Thema elterliche Sorge und weiterführende Themen.

Haben Sie weitere Grundlagen für den . Eltern und Kinder, die nicht zusammenleben, haben gegenseitig Anspruch auf angemessenen persönlichen Verkehr. In der Schweiz werden die Kontakte, welche das Kind mit demjenigen Elternteil unterhält, bei dem es nicht hauptsächlich wohnt (häufig der Vater) . Besuchsrecht (persönlicher Verkehr).

ZGB statuiert das gegenseitige Recht von Eltern und unmündigen Kindern, Kontakte untereinander auch dann zu . Schweizer Konsumentenportal mit vielen. Haben auch Grosseltern ein Besuchsrecht gegenüber den Enkeln? Wer mit der Regelung des Besuchsrechts nicht einverstanden ist, darf . Grundsatz Der Anspruch auf persönlichen Verkehr (Besuchsrecht) ist ein gegenseitiges Recht des.

Die Merkmale des Besuchsrechts sind:. Deshalb haben Eltern, denen die Obhut nicht zusteht, Anspruch auf ein „Besuchsrecht“, welches ihnen ermöglichen soll, weiterhin regelmässigen und .

loading...