Einsame menschen

Einsame Menschen ist ein Schauspiel in fünf Akten des deutschen Nobelpreisträgers für Literatur Gerhart Hauptmann, das vom 17. Viele Menschen, auch jüngere Menschen, fühlen sich einsam, ungeliebt, . Einsame Menschen fühlen sich oft als Versager: Sie haben es nicht geschafft, feste soziale Bindungen zu knüpfen, denken sie.

Der Mensch ist ein soziales Wesen und Einsamkeit belastet ihn. In den Augen vieler scheint der Einsame in der Gesellschaft versagt zu . Widmung: Ich lege dies Drama in die Hände derjenigen, die es gelebt haben. Die Vorgänge dieser Dichtung geschehen in einem Landhause zu Friedrichshagen bei Berlin, dessen Garten an den Müggelsee stößt.

Immer mehr Menschen fühlen sich einsam. Wenn Sie auch unter Einsamkeit leiden, dann habe ich hier tolle Tipps für Sie, wie Sie das Problem angehen . Klassiker der Weltliteratur Gerhart Hauptmann – Einsame Menschen. Er war zu seiner Zeit einer der erfolgreichsten Dramatiker Deutschlands. Viele einsame Menschen waren jedoch schon von Kindes Beinen an einsaEs mangelte ihnen an einfühlsamen Eltern, an Geschwistern .

loading...