Eltern kind beziehung

Die Eltern-Kind-Beziehung ist die soziale und emotionale Beziehung zwischen einem Elternteil und dem eigenen Kind. In einer guten Beziehung müssen Eltern und Kinder gleichwertig sein. Gemeinsam mit der kanadischen Psychologin Mary Ainsworth entwickelte er ein Modell der Bindungsformen in der frühen Mutter-Kind-Beziehung.

Können die Eltern das Kind nicht ausreichend lieben und unterstützen und ihm keine verlässliche Beziehung bieten, kann es zu gravierenden Störungen in der . Die moderne Eltern-Kind-Beziehung. Kindliche Interessen werden in den meisten Familien respektiert Strafen sind in Prozent aller Familien nur mehr . Wenn Kinder erwachsen werden, müssen Eltern erst einmal damit klar kommen.

Die Eltern-Kind-Beziehung verändert sich. Eine Zeitlang glaubte man, absolut entscheidend für die Qualität der Eltern- Kind-Beziehung seien die unmittelbaren Stunden nach der Geburt. Eltern-Kind-Beziehung, Bezeichnung für das aufeinander bezogene, gegenseitig bindende Verhaltensrepertoire zwischen dem Kind und den erwachsenen . Kommt das Baby zur Welt, so ist es sehr wichtig, dass Mutter und Vater nach der Geburt ungestört ersten Kontakt zu ihrem Kind aufnehmen.

loading...