Neues unterhaltsrecht nachehelicher unterhalt

Januar 20tritt das neue Unterhaltsrecht in Kraft. Teil des heutigen nachehelichen Unterhalts in den Betreuungsunterhalt verschoben. Voraussetzung für nachehelichen Unterhalt ist somit eine Unzumutbarkeit für den einen Ehegatten, für den eigenen gebührenden Unterhalt selber . Bei der Neuregelung des Unterhaltsrechts steht das Wohl des Kindes im. Die neue Regelung berücksichtigt bei der Bemessung des. Eltern über den nachehelichen Unterhalt abgegolten wird.

Januar gelten für den Kindesunterhalt in der Schweiz neue Regeln.

Ein Teil des bisherigen nachehelichen Unterhalts wird neu als . Betreuungsunterhalt an sich ist nichts Neues. Bei geschiedenen Eltern war er bislang ein „Bestandteil“ des nachehelichen Unterhalts. Zwar sieht auch das neue Scheidungsfolgenrecht eine besondere. Hinsichtlich der Dauer des nachehelichen Unterhalts ändert sich . Das neue Kindesunterhaltsrecht lic. Teil des Unterhalts des betreuenden Elternteils.

Januar 20tritt das revidierte Kindesunterhaltsrecht in Kraft. Neu zählen für die Berechnung des Unterhalts nicht nur die direkten Kosten für .

Die SVP sieht das neue Unterhaltsrecht als gefährlichen Angriff auf. Der nacheheliche Unterhalt steht nur der geschiedenen Ex-Frau zu. Wie lange muss nachehelicher Unterhalt gezahlt werden?

Mit der Reform des Unterhaltsrechts zum 01.