Was ist caritas

Caritas (lateinisch für „Hochachtung, Wertschätzung, Wohltätigkeit, Mildtätigkeit, Liebe, göttliche Liebe“) steht für: Karitas, auch Caritas, christliche Nächstenliebe . Das Hilfswerk wurde 19gegründet. Gründung‎: ‎1901Ursprung‎: ‎Mitglied des internationalen Caritas. Rechtsform‎: ‎Verein, Eigenständiges Mehrspart.

Er geht zurück auf die wirtschaftlichen Umbrüche und sozialen Nöte im 19. Die Caritas ist der Wohlfahrtsverband der Katholischen Kirche – und mehr. Sie ist Nächstenliebe gegenüber Menschen in Not.

Doch worin genau bestehen die Aufgaben des Deutschen Caritasverbandes? Für wen ist er da, und wer engagiert sich in ihm? Wir engagieren uns in der Schweiz und weltweit für soziale Gerechtigkeit und gegen Armut. Gemeinsam mit dem Netz der Regionalen Caritas-Organisationen setzt sich Caritas Schweiz ein für Menschen, die in der reichen Schweiz von Armut betroffen . Caritas – Das Pflegelexikon erklärt Fachbegriffe kurz und verständlich.

Hier erfahren Sie mehr zum Thema Caritas. Das Wort Caritas stammt aus dem Lateinischen und bedeutet Nächstenliebe. Das Wesen dieser Liebe zum Nächsten beschreibt Papst . In den Caritas-Märkten können Armutsbetroffene Lebensmittel und Produkte des täglichen Bedarfs zu Tiefstpreisen beziehen.

loading...