Was ist ökologie

Die Ökologie (griechisch οἶκος oikos ‚Haus’, ‚Haushalt’ und λόγος logos ‚Lehre’; also ‚Lehre vom Haushalt’, früher auch Mesologie) ist ursprünglich die . Wechselbeziehungen zwischen Organismen und ihrer natürlichen Umwelt; Umweltschutz, . Alles wissenswerte über die Ökologie: Ökosysteme See, Wal Tropischer Regenwald.

Informationen zu Populationsökologie und Umweltfaktoren. Deshalb beteiligen sich die Biologie (Bioökologie) und die Geographie. Der Begriff Ökologie wurde 18von Ernst Haeckel für die Wissenschaft . Das Recycling ist auf gar keinen Fall ökologisch, da hier sehr viel Energie verbraucht wird.

Juli 2013Ökologisch und ökonomisch. Hochgeladen von Die MerkhilfeÖkologie – was ist das überhaupt? In diesem Video klären wir die Frage Was ist Ökologie?

DefinitionDie Ökologie kann als ein Teilgebiet der Biologie definiert werden. Sie befasst sich mit den Wechselbeziehungen zwischen der . Wissenschaft von den Wechselbeziehungen zwischen Lebewesen und natürlicher Umwelt bzw. In diesem Video wird erklärt, was Ökologie ist und was die Grundprinzipien der Ökologie sind.

loading...