Was ist pensionskasse

Die Pensionskasse ist eine Einrichtung zur Altersversorgung für Mitarbeiter eines Unternehmens im Rahmen der betrieblichen Altersversorgung (bAV). Diese soll den Existenzbedarf decken und ist obligatorisch. Die ebenfalls obligatorische berufliche Vorsorge (Pensionskasse) bildet die 2.

Wieso ist eine berufliche Vorsorge wichtig? Unter beruflicher Vorsorge versteht man betriebliche Pensionskassen. Die Pensionskasse ist ein wichtiger Teil der Altersvorsorge in der Schweiz.

Welche Aufgaben sie hat und was für Leistungen sie bringt.

Erklärung des Pensionskassen-Modells. Pensionskasse – das Wichtigste kurz erklärt. Wie funktioniert eine Pensionskasse?

Die Pensionskasse dient nicht nur als Vorsorge, sondern vielfach ist sie auch ein Instrument zur Steueroptimierung. Bei angehenden Rentnern ist es möglich, . Wer sich das Guthaben in der Pensionskasse auszahlen lässt, kann bei guter Börsenentwicklung und erfolgreicher Anlagepolitik deutlich mehr herausholen . Für die meisten ist er ein Buch mit sieben Siegeln: der Vorsorgeausweis der Pensionskasse. Doch er enthält wichtige Informationen für die Versicherten: Lernen . Die Pensionskassen-Beitragspflicht soll eine zukünftige Rente sichern.

Sowohl Erwerbstätige als auch Nichterwerbstätige sind zum Beitrag . Die Pensionskassen ergänzen die Leistungen aus der Alters- und Hinterlassenenversicherung (AHV) und sorgen dafür, dass die Pensionierten, Hinterlassenen .

loading...