Wie schwer ist eine kuh

Beim Holstein-Frisian-Rind (die typische Hochleistungs-Milchkuh mit meistens schwarz-weißer Färbung) wiegt eine ausgewachsene Kuh ca. Männliches Tier, Stier oder Bulle. Gewicht, 500-8kg; Stiere bis 12kg.

Eine gut genährte ausgewachsene Fleckviekuh kann bis zu 6kg wiegen eine Jersey jedoch ist mit 4kg sehr schwer. Wieviel wiegt ein ausgewachsenens Angusrind. Ursächlich dafür ist die schwerverdauliche Pflanzenkost der Kühe.

Das Hausrind oder schlicht Rind (Bos primigenius taurus) ist die domestizierte Form des eurasischen Auerochsen.

Es wurde zunächst wegen seines Fleisches, . Kuh steht für: weibliches Hausrind nach der ersten Kalbung, siehe Hausrind #Kuh; weibliches geschlechtsreifes Individuum bei einigen Säugetieren, siehe Liste . Pflanzenbau-Lexikon (190); Kuh-Lexikon (75); Schweine-Lexikon (50). Eigentlich müsste statt Kuh über diesem Steckbrief „Hausrind“ stehen, aber der Begriff Kuh wird wesentlich häufiger benutzt. Was hat das Schätzen des Gewichts einer Kuh mit Schwarmintelligenz zu tun?